Erasmus+ ist das EU Programm im Bereich Bildung, Ausbildung, Jugend und Sport in Europa.

Das Ziel von Erasmus+ ist es einen Beitrag zur Euriopa 2020 Strategie für Wachstum, Beschäftigung, Soziale Gerechtigkeit und Inklusion zu leisten, ebenso wie die Ziele der ET2020, des strategischen Rahmens der EU für Bildung und Ausbildung zu verwirklichen. Erasmus + zielt auch auf die Unterstützung der nachhaltigen Entwicklung seiner Partner im Bereich Hochschulbildung ab und trägt dazu bei, die Ziele der EU Jugendstrategie zu verwirklichen.

Specifische Probleme, die durchdas Programme angegangen werden:

  • Reduzierung der Arbeitslosigkeit insbesondere der jungen Menschen.
  • Unterstützung der Erwachsenenbildung, insbesondere für neue Fähigkeiten und Fertigkeiten nachgefragt durch den Arbeitsmarkt.
  • Ermutigung der jungen Menschen sich an der Europäischen Demokratie zu beteiligen.
  • Unterstützung von Innovation, Zusammenarbeit und Reformen.
  • Reduzierung von vorzeitigen Schulabbrüchen.
  • Unterstützung der Zusammenarbeit und Mobilität mit den EU Partnerländern.

Das Erasmus + Programm läuft von 2014-2020 und stellt finanzielle Mittel für Maßnahmen und Aktivitäten im Bereich Bildung, Ausbildung, Jugend und Sport über alle Bereiche des Lebenslangen Lernens einschließlich der Hochschulbildung, Beruflichen Bildung und Ausbildung, Schulen und Jugendaktivitäten zur Verfügung.

Für weitere Informationen, klick hier.